Goldmedaille der U14 über 4x75m bei den OBB Meisterschaften in reiner USC Besetzung

Endlich ist es soweit. Am Montag, den 18.10.21 dürfen wir endlich wieder nach über einen Jahr in unser angestammtes Trainingsgelände im Sportcampus der TU München. Die neuen Hallen sind fast fertig und benutzbar. Natürlich wird es am Anfang noch ein paar Ungereimtheiten geben, da wir uns alle erst eingewöhnen müssen. Aber wir Leichtathleten sind ja flexibel und können schnell auf veränderte Bedingungen reagieren. Der Zulauf neuer Mitglieder zur LA-Abteilung ist trotz der Corona-Pandemie ungebrochen, sodaß wir zum Leidwesen der Anfragenden Wartelisten einführen mussten. Wir hoffen, dass wir im Verlauf des Herbstes/Winter allen Anfragen gerecht werden können.

Die neuen Außenanlage nehmen auch schon konkrete Formen an, sind aber noch nicht benutzbar. Hier müssen wir noch bis 2022 Sommer auf das alte LA-Stadion ausweichen.

 

Sprintschlauch mit Weitsprunggrube            Neues Stadion - überdachte Gegengerade    Startkurve 200 m mit Markierungen für Stabhochsprung und Speerwurf