Lili Metschl Deutsche Meisterin

Den Deutschen Meistertitel im Dreikampf mit 2304 Punkten konnte Lili Metschl bei den Deutschen Rasenkraftmeisterschaften in Wasserburg erringen. Eine Klasse höher in der B-Jugend belegte sie mit 1820 Punkten den 7. Platz.

Valentin Metschl belegte im Dreikampf der Schüler A mit 2261 Punkten einen  sehr guten 5. Platz. Über die Bronzemedaille mit 2186 Punkte konnte sich Lina Metschl in der B-Jugend freuen. In der A-Jugend belegte sie mit 2080 Punkten den 5. Platz.

DAMM-Endkampf Lage

Am Samstag, den 10.09.2022 fand dieses Jahr der Endkampf der Deutschen Altersklassenmannschaften statt. Die LG SWM hatte sich mit drei Mannschaften (W30, M30, M40) für den Endkampf qualifiziert.

Ihrer Favoritenstellung gerecht wurde die W30 Mannschaft. Mit den USClerinnen Julia Riedl, Lisa Schollbach und Isabelle Eckel wurden sie mit 6.822 Punkten Deutsche Meister. Julia gewann hierbei den Weitsprung und Lisa die 100 m. Isabella sammelte fleißig Punkte im Hochsprung und über die 800 m.

Die M30 Mannschaft landete knapp geschlagen auf den 4. Platz. Leider wurde hier unser 100 m Läufer disqualifiziert, sodass die hier fehlenden Punkte eine Medaille verhinderten. Souverän setze sich hier unser Hochspringer Stefan Cimander vor seinen Konkurrenten durch.

Stefan Grunwald und Sven Schreiber starten für die M40 Mannschaft der LG SWM. Mit 9.038 Punkten belegten sie mit ihren Mannschaftskameraden einen sehr guten 2. Platz. Stefan und Sven trugen hierbei mit ihren Leistungen im Sprint bzw. über die Mittelstrecke zu diesen hervorragenden Ergebnis bei.

Tobias Potye Vizeeuropameister

Was für eine Stimmung bei den diesjährigen Europmeisterschaften im heimischen Olympiastadion.

Schon in der Qualikfikation zeigt sich unser Hochspringer Tobias Potye sehr fokussiert und nahm jede Höhe in ersten Versuch.

Im Finale setzte er noch einen drauf. Mit übersprungenen 2,27 m gewann er etwas überraschend die Silbermedaille bei den Europameisterschaften. Die Goldmedaille gewann der Italiener Gianmarco Tambieri mit 2,30 m.

Die Vorstandschaft der LA-Abteilung gratuliert Tobi recht herzlich zu diesen überragenden Ergebnis.

 

Letztes Juliwochenende mit weiteren Bayer. Meisterschaften für den USC

In Kitzingen fanden an diesen Wochenende die Bayerischen Meisterschaften der U23 und U16 statt. Teilweise sehr starker Gegenwind machte allen Athleten und Athletinnen sehr zu schaffen

Jeweils Doppelmeister wurden Lavinja Jürgens im Weitsprung mit 5,88 m bzw. im Hochsprung mit 1,81 m sowie Tina Benzinger über die 100 m in 12,00 sec. bzw. über die 200 m in 23,75 sec.. Luise Tremel gewann das Speerwerfen mit sehr guten 47,32 m und Lena Zintl das Stabhochspringen mit 3,60 m. Vincente Graiani versuchte sich dieses Mal über die 100 m und belegte bei 4,8 m Gegenwind in 11,34 sec. den 2. Platz.

In der weiblichen U16 konnte sich Emma Seng über die Bronzemedaille in neuer persönlicher Bestzeit über die 100 m von 12,76 sec. freuen.

Zeitgleich fanden im Dante-Stadion die Bayer. Seniorenmeisterschaften statt. Tina Weissgärber belegte über die 100 m der W45 in 15,96 sec. den 4. Platz und im Weitsprung mit 4,12 m den 3. Platz. Marc Geifes gewann den Hochsprung in der M50 mit übersprungenen 1,50 m.