Vereinsbestenliste des DLV 2020

Die LG SWM und damit auch alle Vertreter des USC München belegt in der Vereinsbestenliste des DLV im Jahre 2020 einen sehr guten 4. Platz, obwohl wir gerade in Bayern unter sehr eingeschränkten Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten zu leiden hatten. Die Vereine die vor der LG SWM liegen, hatten alle wesentlich bessere Möglichkeiten zu trainieren bzw. Wettkämpfe insbesondere im Nachwuchsbereich zu absolvieren. Umso höher ist die Platzierung einzuschätzen. Entsprechend den Möglichkeiten der LG SWM wäre der 2. Platz realistisch gewesen. Wir hoffen, im Jahre 2021 wieder unsere wahre Stärke in den Wettkämpfen präsentieren zu können.

Fabio und Johannes in den Bundeskader berufen

Der Leichtathletikabteilung des USC angehörig ist ja auch eine Sparte Rasenkraftsport. Die Athleten/-innen dieser Sparte errangen in den vergangenen Jahren zahlreiche Deutsche und Bayerische Meistertitel.

Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit wurde nun mit zwei Berufungen in den Bundeskader des Deutschen Rasenkraftsportverbandes belohnt. Wir gratulieren Fabia Pugin und Johannes Stichler zur Berufung in den Bundeskader Steinstoßen in der männlichen U20.

Johannes Stichler in der Bild mitte

Frohes Neues Jahr

Die Vorstandschaft der LA-Abteilung des USC München wünscht allen Mitgliedern, Trainern und Funktionären einen guten Rutsch ins neue Jahr.

In der Hoffnung, dass wir die Leichtathletik wieder einigermaßen uneingeschränkt gesund und munter ausüben können.

Weihnachten/Rückblick 2020

Für uns alle verläuft das Weihnachtsfest 2020 bzw. schon das ganze Jahr nicht wie gewohnt.

Zuerst hatten wir im Frühjahr den ersten Lockdown zu verkraften, der kein Training und auch keine Wettkämpfe zuließ. Mitte Mai dann starteten wir wieder, wenn auch nicht in unseren angestammten Trainingsgelände, das Training. Alle waren wieder mit Freude beim Training entweder im Olympiapark oder im Dantestadion dabei. Auch wurden wieder Wettkämpfe unter Vorgabe strenger Hygienevorschriften durchgeführt und von unseren Athleten/-innen sehr erfolgreich absolviert (siehe auch Infobrief Herbst 2020 unter Downloadsl/Links auf unserer Homepage). Nachdem wir immer noch nicht in der ZHS trainieren konnten, wurde nach den Sommerferien das Training entweder wieder im Olympiapark, im Dantestadion oder in angemietete Schulturnhallen durchgeführt. Das dies alles, sowohl im Sommer als auch im Herbst, keine optimalen Trainingsbedingungen waren ist der Vorstandschaft der LA-Abteilung natürlich bewusst. Zum Leidwesen aller mussten wir dann ab Anfang November wegen des Lockdown Light und momentan wegen des harten Lockdowns die Trainingsmaßnahmen wieder komplett einstellen. Die Vorstandschaft bedauert dies sehr, obwohl sehr gute Hygienekonzepte erarbeitet wurden und wir während unserer Trainings keine einzige Infektion mit COVID19 zu verzeichnen hatten.

Großen Dank gebührt unseren Trainerteams, die umsichtig und mit großen Engagement die Trainings durchführten. Vielen Dank auch alle Mitglieder der LA-Abteilung, die uns in dieser schwierigen Zeit weiterhin die Treue halten. In der Hoffnung, dass 2021 wieder alles einigermaßen in geregelten Bahnen verläuft.

Wir wünschen euch allen ein schönes Weihnachtsfest. Geniesst die Zeit mit euren Freunden bzw. Familienangehörigen.

Die Vorstandschaft der LA-Abteilung des USC München